Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Unser Tag der offenen Tür

 

Traditionsgemäß, wie jedes Jahr, öffneten wir kurz vor dem Halbjahresende wieder unsere Türen für alle Neugierigen und Interessierten, für Jung und Alt sowie Zukünftige und Ehemalige.

Wer den Schulhof betrat, hatte schon bald die schwierige Entscheidung zu treffen, ob er nach rechts zum Musikraum, geradeaus zum Produktiven Lernen und dem Technikunterricht oder nach links ins Hauptgebäude gehen sollte, wo auch der größte Teil der Aktionen statt fand.

Angefangen beim Erraten von Redewendungen, dem Färben von Flammen, gesunder Ernährung oder dem Puzzeln einer Weltkarte war eigentlich für Jeden etwas dabei. Auch wer sich zur Schulsozialarbeit informieren oder einfach nur umschauen wollte, welche Möglichkeiten unsere Schule bietet, konnte an diesem Abend auf seine Kosten kommen. Für handwerklich interessierte Besucher lohnte sich ein Abstecher zum dekorativen Gestalten, wo verschiedene Sachen gebastelt wurden, die man dann auch mit nach Hause nehmen durfte.

Im Obergeschoss stellte sich die Schulplaner S-GmbH vor und natürlich durfte man im Physikraum wieder viele spannende Experimente durchführen. Anziehungspunkt waren wieder mal die Exponate, die die Schüler im Rahmen eines Wettbewerbs gebaut hatten. Turm an Turm waren dieses Jahr zu bewundern und die Erbauer und ihre Angehörigen konnten sich schon über die Platzierung ihres Bauwerks informieren.

Im Dachgeschoss bestand die Möglichkeit, einen Blick in unsere Schulbibliothek zu werfen und sich zu informieren, welche und wie viele Bücher vorrätig sind.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich der Tag der offenen Tür für alle Besucher gelohnt hat.

 

 




Datenschutzerklärung