Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Unsere Leitsätze

Wir, Lehrerinnen und Lehrer, pädagogische Mitarbeiter, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Mitglieder des Schulfördervereins, betrachten die Sekundarschule Raguhn als unsere Schule. Gemeinsam gestalten wir eine Schule, in der wir uns wohl fühlen und mit der wir uns identifizieren.

schulprogramm.png

Nur so wird es uns gelingen, unsere Schule als gemeinsames Anliegen stark zu machen und starke Schüler in die Zukunft zu entlassen. Ein von Respekt getragenes Miteinander und gegenseitige Akzeptanz bilden die Grundlage unserer Schulkultur. Dabei legen wir Wert auf eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit.
Demokratisches Unterrichten, Sprechen und Handeln sind die Grundlagen der Gestaltung unseres Schullebens.
Ziel ist es, die Freude am Lernen zu befördern und durch bewährte, neue und kooperative Lernformen Eigenverantwortung, Zusammenarbeit, aber auch Individualität zu fördern und zu stärken. Lehrer und Schüler haben dabei das Ziel im Blickfeld, unsere Schule als ein Haus des ganzheitlichen, demokratischen Lebens zu gestalten, um fit für das Leben zu sein.Daraus ergibt sich für alle Beteiligten der Auftrag, im Unterricht und in der Freizeit eine demokratische Alltagskultur zu schaffen, Selbstwirksamkeit zu schulen und zu entwickeln. Dazu ist der sinnvolle Einsatz der Medien ausgesprochen nützlich und nötig. Schüler, Lehrer und Eltern tragen bei der Lösung von Konflikten gemeinsame Verantwortung.Schule wird für Kinder gemacht, deshalb müssen deren Belange bei allen noch so wichtigen Intensionen der Erziehung , der Sozialisierung, des Lernens oder der sinnhaften Lebensvorbereitung im Vordergrund stehen. Die von uns angestrebte Ganztagsschule orientiert sich an spezifischen Zielen, die Veränderung des Unterrichts und des täglichen Lebens und Lernens in der Schule zur Folge hat. Dem wollen wir gerecht werden.




Datenschutzerklärung