Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Schülerfirma „Raguhner Lachsäcke S-GmbH“

img_8188a.jpg Nach einem Jahr Planungsphase wurde im Juni 2014 die 2. Schülerfirma an der Sekundarschule Raguhn gegründet. Die Morgenmuffel sind eine Schülerfirma, die ein Schülercafe bewirtschaftet. Zur Gründungsveranstaltung kamen viele Gäste. Die Theatergruppe und die AG Kreatives Gestalten unterstütze die Veranstaltung. Zunächst stellten wir uns kurz vor. Dann wurden die wichtigen Unterschriften geleistet.

 

img_8182.jpg img_8192.jpg

 

 

Seit unserer Gründungim Juni 2014 versuchen wir zweimal in derWoche mit einem leckeren Frühstücksangebot für Schüler und Lehrer da zu sein.Das bedeutet natürlich auch immer an den beiden Nachmittagen davor alles vorzubereiten, Kuchen zu gbacken, einzukaufen, abzuwaschen und noch so einiges mehr.;-)

... nicht so beliebt ist der morgendliche Treffpunkt zwischen 6.45 Uhr bis 7 Uhr , denn die Brötchen werden vor dem Unterricht zubereitet... aber wir werden von jahr zu Jahr besser.

img_8219.jpg

 

  • Am 21.07.2014 gab es den ersten Ferienausflug für alle Mitglieder des Schüler Cafés, es ging ins Woliday nach Wolfen und auf dem Rückweg noch zur Stärkung zu MC Donalds.
  • Einen Kinobesuch im UCI Dessau gab es dann am 12.12.1014 und danach gab es noch Weihnachtsschopping und einen romantischen Bummel über den Weihnachtsmarkt.
  • Unser nächster Höhepunkt war dann das gemeinsame Schuljahresabschlussfrühstück am 10.07.2015, bei dem die fleißigen Mitglieder des Schüler Cafés einen Schoppinggutschein als Dankeschön und Lohn für geleistete Arbeit erhielten. 
  • Auch das Jahr 2015 haben wir wieder mit einem tollen Ausflug beendet, diesmal waren wir in der Firme „Kathi“ in Halle um unsere Backkünste zu erweitern und Neues kennen zu lernen. Der Nachmittag war dann wieder für Weihnachtsmarkt und Freizeit übrig.
  • Das neue Schuljahr 2016 begann für uns gleich richtig aufregend, gemeinsam mit der Schülerfirme „Rajuhner Lachsäcke“ fuhren wir am 12.08.2016 in den Filmpark nach Babelsberg … war ein toller Tag! 
  •  Am 27.09.2016 fuhr eine Delegation von 4 Schülern zur Weiterbildung nach Magdeburg. Eingeladen hatten die Gründerkids der DKJH und es ging um das Personalmanagment in Schülerfirmen. Von 9.00 bis 16.00Uhr wurde in verschiedenen Workshops gearbeitet und in den Pausen gab es leckere Snacks. So einige Ideen fanden wir für unsere Arbeit sehr hilfreich.
  • Die nächste Weiterbildung für uns war dann am 27.10.2016 im Dorint Hotel in Halle. Hier nahmen 2 andere Schüler teil und informierten sich zum Thema Allergenkennzeichnung von Lebensmitteln. Der Chefkoch dieses Hotels hat dann mit allen Teilnehmern zusammen das Mittagessen zusammengestellt und es war superlecker. 
  • Unser nächster Ausflug fand am 30.01.2017 statt und führte uns mal wieder ins Woliday in Wolfen und weil wir schon wissen, dass wir dort viel Kraft brauchen, waren wir auf dem Weg dorthin noch kurz bei MC Donalds lecker essen.
  • Die ersten Ferientage der Sommerferien 2017 haben wir genutzt um gemeinsam unser Schüler Café zu säubern, zusammen für uns Pizza zu backen und zu entspannen. 
  • Am 27.07.2017 ging es dann in den Zoo nach Leipzig und das Wetter war an diesem Tag wunderschön. Nachdem wir keine „Kraft“ mehr für die Tiere hatten ging es dann noch in die Stadt zum Shoppen.  
  • Der Wissensdurst führte uns, am 19.10.2017, wieder ins Dorint Hotel nach Halle, wo 3 Mitglieder unserer Schülerfirma sich mit dem „Bio Siegel“ in einer Weiterbildung auseinandersetzten. Sie erfuhren, was es bedeutet und wann dieses Siegel wirklich der Richtigkeit entspricht. Der Chefkoch des Hotels war auch wieder mit dabei und gekocht wurde vegetarisch, was natürlich auch alles wieder probiert werden durfte. 
  • Schuljahresende 2018 – und dieses Jahr waren wir mal wieder mit der Schülerfirme „Rajuhner Lachsäcke“ unterwegs. Am 25.06.2017 verbrachten wir einen herrlichen Tag im Spaßbad „Maya mare“ in Halle Saale. Mit Zug und Straßenbahn ging es nach Halle, um bei wirklich schönem Wetter und mit viel guter Laune im Wasser und auf den Rutschen herum zu tollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Datenschutzerklärung